Häufige Probleme mit Inline-Flüssigkeitsfüllmaschinen

Wie jede andere Art von Maschine ist auch die Inline-Flüssigkeitsabfüllanlage anfällig für Verschleiß und mögliche Ausfälle. Wenn Sie Ihre Ausrüstung in gutem Zustand halten möchten, müssen Sie auf bestimmte mechanische Störungen achten und diese beheben, bevor sie Ihre gesamte Produktionslinie behindern. Es gibt verschiedene Arten von Problemen, die sich auf Flüssigkeitsfüllmaschinen auswirken können.

Flüssigflaschenfüllmaschine
Flüssigflaschenfüllmaschine

Schäumen und Tropfen

Wenn Sie Schaum- oder Tropfprobleme mit Ihrer Flüssigkeitsfüllmaschine haben, sind wahrscheinlich unzureichende Dichtungen das Problem. Tropfen und Schäumen können Flüssigkeiten verschwenden und im Laufe der Zeit zu teuren Produktverlusten führen. Dieses Problem kann jedoch vermieden werden, indem einfach die Dichtungen festgezogen werden und sichergestellt wird, dass die Ventile während oder nach Abschluss des Füllvorgangs nicht lecken. Wenn die Dichtung irreparabel ist, müssen Sie möglicherweise die gesamte Abfüllmaschine austauschen.

Schaumprobleme können jedoch die Verwendung einer Tauchdüse erfordern. Die Tauchdüse in Schaumflüssigkeitsfüllanwendungen erreicht während des Füllvorgangs den Boden des Behälters, wodurch Schaumprobleme praktisch beseitigt werden.

Ungenaue Füllstände und Timing

Ein weiteres potenzielles Problem, das zu Produktverschwendung und einer insgesamt unzureichenden Flüssigkeitsfüllleitung führen kann, ist die Ungenauigkeit des Füllens und des Zeitpunkts. Wenn der Füllstand falsch ist, kann dies entweder zu einem Überlaufen und Verschwendung von Produkt oder zu einer unzureichenden Befüllung der Behälter führen, um einen Produktüberschuss zu erzielen.

Eine der häufigsten Ursachen für ungenaue Füllstände ist eine schlechte Versiegelung. Überprüfen Sie die Dichtungen auf Verschleiß, der möglicherweise ausgetauscht werden muss, wenn das Anziehen nicht funktioniert. Abstandshalter können neben Luftschläuchen mit niedrigem oder hohem Luftdruck auch die Ursache für Probleme mit dem Füllstand sein. Durch routinemäßige Wartungsprüfungen an Schlauchstacheln und anderen Teilen, die möglicherweise lose sind oder Luft in die Produktwege lassen, können Sie dies vermeiden. Bestimmte Maschinen verfügen möglicherweise über einen Touchscreen, der je nach Produkt volumetrische Füllungsanpassungen ermöglicht. Ungenaues Timing ist ein weiteres Problem, das normalerweise durch Ändern der Betriebseinstellungen und nicht durch Anpassen der Gerätehardware behoben wird.

Beachten Sie die Viskosität des Produkts, da dies auch die Einstellungen für die Volumenfüllung beeinflussen kann.

Stromprobleme

Im Gegensatz zu den vorherigen Ausgaben hat eine unzureichende Stromversorgung nicht mit der Ausrüstung zu tun, im Gegensatz zur Anlage selbst. Um Stromprobleme zu lösen, sollten Sie bestimmte Schritte unternehmen, um Stromstöße zu vermeiden und genügend Strom zu liefern, um gleichmäßig zwischen Ihren Maschinen zu zirkulieren. Spannungsspitzen können sich besonders nachteilig auf Ihre Produktionslinie auswirken und zu einem vollständigen Ausfall führen, der zu einem vollständigen Produktivitätsverlust oder, wenn er lange genug anhält, zum Produktverderb führen kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Einrichtung über einen Notstromaggregat und genügend Strom verfügt, um jedes Gerät zu handhaben, das Sie in Ihre Flüssigkeitsfüllleitung einführen. Dies trägt dazu bei, dass Ihre Geräte möglichst effizient arbeiten und potenziell kostspielige Ausfälle vermieden werden.

Führen Sie regelmäßige vorbeugende Wartungsprüfungen durch

Eine der besten Möglichkeiten, um diese häufigen mechanischen Probleme zu vermeiden, besteht darin, die Maschinen regelmäßig auf defekte oder fehlerhafte Teile zu überprüfen. Entwickeln Sie einen Wartungsplan, der für Sie funktioniert, um zu verhindern, dass diese Probleme Ihre Flüssigkeitsabfüllvorgänge beschädigen und dabei Geld verlieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Teile Ihrer Flüssigkeitsfüllbaugruppe Aufmerksamkeit benötigen oder Hilfe bei der Identifizierung von Problemen benötigen, können Sie sich an einen Branchenexperten wenden, um den Zustand Ihrer Geräte zu überwachen.

verbunden