Was Sie von Ihrer automatischen Verschließmaschine erwarten können

Automatische Verschließmaschinen, die oft Teil einer kompletten Verpackungslinie sind, ermöglichen das kontinuierliche Verschließen von Flaschen, ohne dass der Bediener während jedes Zyklus Unterstützung benötigt. Die Art der Verschließmaschine, die in jeder Situation eingesetzt wird, hängt jedoch von der Art des Verschlusses ab, der zum Abdichten des Projekts verwendet wird. Eine Verschließmaschine für Schraubkappen sieht anders aus und funktioniert anders als eine Verschließmaschine für Korken oder T-Korken. Aber auch mit ihren Unterschieden in Aussehen und Design haben Verschließmaschinen auf der ganzen Linie einige Gemeinsamkeiten.

Kappen-Sortier- und Liefergeräte

Damit eine Verschließmaschine automatisch funktioniert, müssen die Verschlüsse so schnell an die Flaschen geliefert werden, wie sich die Flaschen durch den Verschließbereich bewegen. Dies wird am häufigsten entweder mit einem Aufzug oder einer Vibrationsschale erreicht, um Kappen an eine Rutsche zu liefern. Sobald die Kappen richtig ausgerichtet sind, laufen sie die Rutsche hinunter und werden an Ort und Stelle gehalten, bis sich eine Flasche präsentiert. Sobald die Flasche den Verschluss aufnimmt, beginnt der Anzieh- oder Versiegelungsprozess. Die Betreiber von automatischen Verschließmaschinen müssen daher nur sicherstellen, dass Bulk-Verschlüsse für die Lieferung verfügbar sind!

Tragbare, robuste Edelstahlrahmen

Wie die meisten automatisierten Geräte von NPACKVerschließmaschinen werden typischerweise auf einem tragbaren, robusten Edelstahlrahmen hergestellt. Mit dem tragbaren Rahmen können die meisten Verschließmaschinen auf nahezu jeden Förderer gerollt werden, um eine einfache Integration in eine vorhandene Verpackungslinie zu ermöglichen. Edelstahlrahmen schützen vor Vibrationen oder anderen Bewegungen, um ein gleichmäßiges und zuverlässiges Verschließen zu gewährleisten. Während andere Materialien verfügbar sind, werden sie selten zum Verschließen von Geräten benötigt.

Leicht einstellbare Dichtungsbaugruppen

Ob Spindeln und Greifbänder, Spannköpfe, ein Korkkopf oder eine andere Baugruppe, NPACK Abdeckmaschinen sind so konstruiert, dass die Dichtungsbaugruppe leicht eingestellt werden kann. Durch die einfache Anpassung kann schnell von einer Flasche und einem Verschluss auf eine andere umgeschaltet werden, um Ausfallzeiten zu reduzieren und die Anzahl der Flaschen zu erhöhen, die an einem bestimmten Tag versiegelt werden können. Die meisten Einstellungen an der Verschließmaschine können mit einem einfachen Knopf oder einer Handkurbel vorgenommen werden, sodass auch keine Werkzeuge erforderlich sind! Während die Einstellungen von der Art des Verschließers abhängen, ist die Fähigkeit, die Einstellungen schnell und einfach vorzunehmen, normalerweise ein Merkmal aller Flaschenverschlüsse.

Jeder Verschließmaschinentyp verfügt außerdem über einzigartige Funktionen, die eine schnelle und einfache Einrichtung und Bedienung ermöglichen. Ob Sternrad-Indexierung auf einem Spanndeckel oder Doppelgurtbändern zur Unterstützung auf einer Spindeldeckelmaschine, NPACK wird die Ausrüstung so gestalten, dass sie speziell für die Flaschen oder anderen Behälter funktioniert, die für das Projekt verwendet werden. Um mehr über die Funktionen der verschiedenen Maschinen zu erfahren, besuchen Sie das Segment Capping Equipment der NPACK Webseite.

verbunden